N E W S

Aktuelle News und Fakten zum Thema Fleischersatzprodukte

Image

Neue Bühne für die Macher fleischloser, veganer und vegetarischer Nahrungsmittel
Pressemitteilung - Darmstadt 25.05.2021:
Die virtuelle B2B-Kongressmesse ZeroMeat.digital mit dem Fokus auf Fleischersatz geht am 4. November 2021 an den Start. Die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz und verstärkte Nachfrage von Fleischersatzprodukten etwa aus Pflanzen oder Insekten, hat das anfängliche Trendphänomen in einen eigenen Zweig der Lebensmittelindustrie mit extrem viel Potenzial verwandelt. Der Markt der Fleischersatzprodukte wächst in den letzten Jahren stetig mit bis zu 30 %.

Image

Fleischersatzprodukte werden immer beliebter

19.08.2021 - Große Umfrage ermittelt die besten veganen Burger. In der viel beachteten Umfrage von Abillion, eine Plattform für die Bewertung eines nachhaltigen Lebensstils und insbesondere auch vieler veganer Produkte hat mehr als 12.000 Teilnehmer befragt und dabei die besten 10 Burger-Varianten gekürt.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel. Link

Image

Deutschlands größter Fleischkonzern Tönnies aus Rheda-Wiedenbrück steigt in die Produktion und die Vermarktung von Fleischersatzprodukten ein
05.08.2021 - Es ist kaum zu glauben. Der größte Schlachtbetrieb in Deutschland und einer der größten in Europa steigt in den Fleischersatzmarkt ein. Ab sofort werden hier vegetarische Würste und Aufstrich erzeugt.  Link

Image

Auch im Veggi-Burger lauert Gefahr
15.07.2021 - Rückstände von Mineralölen werden regelmäßig in Lebensmitteln gefunden. Nun wurden ausgerechnet in veganen und vegetarischen Trendprodukten die Schadstoffe entdeckt. Link

Image

Schon einmal Fleischersatz probiert?
15.07.2021 - Längst haben es Fleischersatzprodukte aus der Exotenecker in den Mainstream beziehungsweise aus dem Reformhaus in den Supermarkt geschafft. Aber essen die veganen oder vegetarischen Alternativen auch? Link

Image

Immer mehr Investoren entdecken den Milliardenmarkt für Fleischersatz
Kapitalgeber bauen Unternehmen auf, die binnen weniger Jahre den Markt für Fleischersatzprodukte erobern sollen. Das bringt vor allem kleinere Anbieter in Bedrängnis. Link

Image

Statistik der Woche: Warum Fleischersatz noch ein Nischenprodukt ist
Zwar boomt das Geschäft mit veganen und vegetarischen Lebensmitteln. Doch es wird dauern, bis sie Mainstream werden, zeigt unsere Infografik. Link

Image

Jeder Veganer spart jährlich zwei Tonnen an Treibhausgasen
Der weltweit wachsende Fleischkonsum schadet dem Klima. Wer ausschließlich Pflanzenkost isst, belastet die Umwelt erheblich weniger. Dies belegen neue Zahlen der Universität Oxford. Link

Image

Bremst der Rohstoffmangel den Veggie-Boom? 
„Was gerade passiert, ist der Wahnsinn“ In den nächsten zwei, drei Jahren könnten alle Hersteller Lieferprobleme bekommen, warnt der Chef der Rügenwalder Mühle, Michael Hähnel. Link

Image

Kann das sein? Fleischersatzprodukte sind teurer als echtes Fleisch?
Der WWF hat 922 Angebote analysiert und kam zu erstaunlichen Ergebnissen. Der Newcomer muss sich gegen die etablierten Produktionsabläufe und Vertriebswege der Fleischindustrie erst einmal durchsetzen. Den gesamten spannenden Artikel vom ZDF heute Magazin lesen Sie unter diesem Link

Image

Das gab es noch nie: Das weltweit erste Plant-based Burger King®
Das weltweit erste Plant-based Burger King® Restaurant mit ausschließlich pflanzenbasierten Patties und Nuggets in Kooperation mit The Vegetarian Butcher™ öffnet vom 7. bis 11. Juni 2021 in Köln.
Website: Burger King®

Image

Die Zukunft im Blick:
Fleisch der Zukunft - Trendbericht zur Abschätzung der Umweltwirkungen von pflanzlichen Fleischersatzprodukten, essbaren Insekten und In-vitro-Fleisch
PDF - Herausgeber: Umweltbundesamt -  www.umweltbundesamt.de

Image

Pflanzlicher Fleischersatz – eine Alternative?

Von Tofuwürstchen über Weizensteaks bis hin zu Burger-Patties aus Erbsen – das Angebot an Fleischersatzprodukten ist vielfältig und in den letzten Jahren enorm gewachsen. Sind sie eine Alternative? Was steckt drin? Und worauf ist beim Einkauf zu achten? ...
Quelle: 
Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg